Was bringt ein Lichtwecker für Vorteile?

Lichtwecker VorteileWir alle müssen morgens aus dem Bett aufstehen, um zur Arbeit oder in die Schule zu kommen. Ein Lichtwecker ist die neue Art morgens besser und ausgeruhter aufzustehen.

Dabei bringt der Lichtwecker viele Vorteile mit sich, die wir hier in einem kleinen Artikel genauer festhalten wollen. Neben der normalen Weckfunktion, gibt es auch einige Wecker, die als Einschlafhilfe dienlich sind – mehr dazu und weitere Vorteile vom Lichtwecker lesen sie hier.

Mit dem Lichtwecker ausgeruht aufwachen

Jeder Lichtwecker bringt seine ganz individuellen Vorteile mit sich. Was aber einen Tageslichtwecker ausmacht ist, dass er eine Sonnenaufgangsfunktion besitzen sollte, ansonsten gilt er nicht als Lichtwecker.

Diese Funktion simuliert einen natürlichen Sonnenaufgang, so wie er auch in der Natur vorkommt. Der Effekt wirkt sich positiv auf den menschlichen Körper aus. Es wird die Melatonin-Produktion gestoppt, die nebenbei dafür verantwortlich ist, dass wir uns müde fühlen.

Nebenbei spendet das Licht neue Energie, die wir besonders am Morgen nötig haben. So wird jeder Morgen zu einem ganz besonderen Erlebnis.

Lichtwecker als Einschlafhilfe nutzen

Einige Lichtwecker haben eine ganz besondere Funktion integriert, die so genannte „Dämmerungsfunktion“. Hier wird das Prinzip umgedreht und es wird ein Sonnenuntergang simuliert. Der Körper wird langsam entspannt und realisiert mit der Zeit, dass es Schlafenszeit ist. Besonders für Menschen mit einer Schlafstörung ist diese Erweiterung sicherlich interessant.

Diese Methode der Schlafhilfe ist sicherlich auch viel besser als Medikamente einzunehmen, weil der Körper frei von fremden Stoffen bleibt. Eine Abhängigkeit ist hier nicht gegeben, wie sie bei bestimmten Medikamenten entstehen könnte. Wir empfehlen zudem auch den Rat des eigenen Hausarztes einzuholen, wenn Schlafstörungen bestehen.

Modelle mit einer Dämmerungsfunktion

Fit und gesund durch den Tag

Es fühlt sich einfach gut an, wenn man über den Tag mit Energie versorgt wurde und einfach voller Lebensfreude ist. Dieses Gefühl entwickelt sich schon früh am Morgen. Fühlt man sich unausgeschlafen und schlapp, dann wird es eine gewisse Zeit dauern, bis man den Tag genießen kann.

Das blöde ist, dass uns während der Zeit Gelegenheiten entgleiten, die wir vielleicht besser genutzt hätten, wenn wir besser gelaunt wären. Damit das Gefühl von Zufriedenheit und Energie am Morgen kein Zufall wird, ist es praktisch einen Lichtwecker in seinem Schlafzimmer zu haben. Der Tageslichtwecker wird uns helfen jeden Tag aufs Neue zu genießen und sinnvoll zu nutzen.

Verschiedene Weck-Töne und Radio beim Lichtwecker

Die meisten „normalen“ Hauswecker bieten uns in der Regel keine Möglichkeit zwischen angenehmen Natur Weck-Tönen zu wählen. Wenn überhaupt, dann ist nur ein Radio eingebaut.

Ebenso haben viele keinen USB-Steckplatz, damit wir unsere Lieblings Musik abspielen lassen könnten. Da Lichtwecker zu der neuen Generation von Hausweckern gehören, bieten viele Modelle alle diese Möglichkeiten und gestalten das Aufwachen am Morgen noch viel angenehmer.

Welche Erfahrungen habt ihr mit eurem Lichtwecker gemacht und was ist der größte Vorteil für euch? Hinterlasst uns einfach ein Kommentar mit euren Erlebnissen.

1 Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Mich bringt mein Lichtwecker jeden Morgen zuverlässig aus dem Bett. Der Philips HF3510, den ihr empfohlen habt ist genau das richtige gewesen für meine ständige Müdigkeit am Morgen.