Philips HF3520/01 – Testsieger 2015

Philips HF3520
8.5 Punkte
Produktinfo:
  • LED von bis zu 300 Lux
  • Integrierte Dämmerungsfunktion
  • 5 natürliche Wecktöne
  • Smart Snooze Funktion
  • Bis zu 10 verschiedene Weckzeiten
Lichtstärke10
Funktionen8.5
Preis7

Heute möchten wir unseren Lichtwecker Testsieger vorstellen – den Philips HF3520/01 Lichtwecker. Nicht umsonst ist der Lichtwecker von Philips unser Testsieger und gehört zu den am meistverkauftesten Modellen weltweit – hier finden Sie unseren aktuellen Lichtwecker Test.

Er überzeugt mit einer großen Zahl von Funktionen und seiner Qualität, die man so von der Marke Philips gewohnt ist. Natürlich liegt dieser Tageslichtwecker im höheren Preisbereich, jedoch lohnt sich die Anschaffung, wie wir in unserem Produktreview feststellen werden.

Wir möchten in diesem Review etwas genauer auf dieses Modell von Philips eingehen und die Funktionalitäten und die Verarbeitung besser erläutern.

Die aktuellsten Modelle von Philips sind der HF3520/01, HF3510/01 und HF3505/01. Diese sind aufgrund der zahlreichen Kundenfeedbacks entworfen und massentauglich gemacht worden.

Die Grundidee dieser Lichtwecker ist einfach. Ein immer heller werdendes Licht soll einen Sonnenaufgang simulieren und somit das natürliche Aufstehen erleichtern. Dabei sind spezielle LED-Lampen verbaut worden, die eine gute Helligkeit im Vergleich zu günstigeren Modellen bieten.

Das Philips Wake-up Light ist derzeit der einzige Wecker auf dem Markt mit einer wissenschaftlich nachweisbaren Funktion. Es wurden umfassende klinische Studien von unabhängigen Wissenschaftseinrichtungen durchgeführt, welche die Wirkung des Wake-up Light auf den gesamten Aufwachvorgang belegen.

Das Philips Wake-up Light weckt nicht nur natürlich, sondern versorgt den Körper auch mit Energie und verbessert die Stimmung am Morgen.

Funktionen des Philips HF3520/01 Lichtweckers

  • Sonnenaufgangssimulation – Ein langsam heller werdendes Licht in 5 Farbstufen von Morgenrot über Orange zu Tageslicht weckt den Körper langsam auf
  • Starke Lichtintensität durch LED von bis zu 300 Lux
  • Dämmerungsfunktion – Einschlafen mit schrittweise gedimmtem Licht und leiser werdenden Geräuschen
  • Automatische Helligkeitsanpassung des Displays für ein angenehmeres Feeling
  • 5 natürliche Wecktöne: Vogelgesang, Zen-Garden, Waldtöne, Klaviermusik, Meeresrauschen
  • Smart Snooze Funktion: Einfach das Wake-up Light berühren und die Schlummerfunktion aktivieren
  • Bis zu 10 verschiedene Weckzeiten vorprogrammierbar
  • Mit dem Wake-up Light können Sie auch Ihren Lieblingssender im UKW-Radio hören
  • Kann unter anderem auch als praktische Nachttischleuchte, zum angenehmen Lesen, verwendet werden

Aufwachen mit einem Lichtwecker

Dieser Lichtwecker von Philips bringt einen wunderschönen Sonnenaufgang mitten in das Schlafzimmer. Von der Natur inspiriert erhöht sich die Lichtstärke über die eingestellte Zeit immer weiter.

Das Licht verläuft langsam von einem morgendlichen Rot über Orange bis zu einem hellen gelblichen Licht. So wird der menschliche Körper durch den Lichteinfluss stimuliert und kann ganz natürlich aufwachen.Sonnenaufgang Wem dies noch nicht reicht, kann zur Unterstützung beim Philips Tageslichtwecker einen natürlichen Klang für das persönliche Aufwacherlebnis auswählen und fit in den Tag starten.

Die auswählbaren Töne gehen vom natürlichen Vogelgesang, Meeresrauschen, Alpenklänge bis hin zu Klaviertönen und einem krähenden Hahn. In den meisten Fällen reicht eigentlich schon das Licht, damit der Körper aufwacht, jedoch dienen die Wecktöne als zusätzliche Sicherheit.

Wer gerne zu Musik aufwachen möchte, der kann im integrierten Radio auch seinen Lieblings Sender einstellen. Wenn man noch etwas ausschlafen möchte, dann ist dies auch kein Problem, einfach eine Fläche des Lichtweckers berühren und schon wird die SNOOZ-Funktion aktiviert. Nach etwa 8 Minuten beginnen die Geräusche sie wieder aufzuwecken.

Leichter Einschlafen mit der Einschlafhilfe

Auch beim Einschlafen kann der Philips HF3520/01 Lichtwecker eine Hilfe sein. Genau, wie beim Aufwachen ein Sonnenaufgang simuliert wird, so wird beim Schlafen ein natürlicher Sonnenuntergang simuliert und unterstützt den Körper leichter einzuschlafen.

Das simulierte Licht und die Töne werden nach und nach immer weniger. Falls man mal doch mitten in der Nacht aufwacht, dann sorgt die automatische Lichtanpassung dafür, dass man nicht geblendet wird.

Ein weiterer Vorteil dieses Lichtweckers ist es, dass er eine Nachttischlampe ersetzen und als Lesehilfe verwendet werden kann. Dies spart Platz auf der Nachttischkomode und gibt dem Schlafzimmer ein modernes Design.

Nachteile des Philips HF3520/01 Lichtweckers

  • Preislich ist der Lichtwecker im Vergleich zu anderen etwas teuer
  • Es ist kein USB-Steckplatz vorhanden
  • Eine automatische Funkuhr ist nicht integriert
  • Das Netzteil ist ein wenig zu groß, stört jedoch nicht

Persönlicher Lichtwecker Fazit

Philips hat auf die vielen Feedbacks der Kunden reagiert und die Fehler der Vorgängermodelle beseitigen können. In unserem Test ist der Philips HF3520/01 unser Lichtwecker Testsieger und konnte sich gegen viele andere Modelle behaupten.

Der Preis ist etwas hoch für einen Lichtwecker, jedoch muss man bedenken, dass dies kein normaler Wecker ist, sondern ein modernes Gerät mit einer Vielzahl an extra Funktionen. Vom Design her sieht der Lichtwecker modern aus und passt in jedes Schlafzimmer.

Die LED-Lampen sind langlebig und strahlen ein starkes Licht ab, das auch den größten Langschläfer aufwecken sollte. Dank des Lichtsensors wird das Display automatisch eingestellt und die Bedienung ist viel angenehmer. Dieser lässt sich auch problemlos mit einer Hand bedienen, ohne gleich vom Tisch zu fallen.

Das Aufwachen fällt mir am Morgen viel einfacher und ich habe mehr Energie über den Tag. Was mir auch noch gefällt, ist, dass die Dämmerungsfunktion ein gemütliches Ambiente für das Einschlafen schafft und ich mich wohlfühlen kann.

Die alte Leselampe wurde nun auch in den Keller gepackt, da der Lichtwecker auch als Leselampe seinen Zweck erfüllt. Alles in einem lohnt es sich den etwas teureren Preis zu zahlen, da man hier einen Marken Lichtwecker mit einer sehr breiten Funktionalität geliefert bekommt.

Ich empfehle den Kauf des Lichtweckers direkt über Amazon und diesen unverbindlich zu testen. Sollte dieser nicht gefallen, hat man immer noch die Gelegenheit diesen ohne wenn und aber einfach kostenlos zurück zuschicken.

Produktvideo

3 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Zwar kam ich jeden Morgen pünktlich aus dem Bett zur Arbeit aber leicht viel mir das absolut nicht. Ich habe es mit verschiedenen Wecktönen versucht aber egal was für einen ich eingestellt habe, es hat mich nach einer kurzen Zeit einfach gestört. Das liegt einfach daran das ich grob aus dem Bett gerissen werde und nicht erholt aufstehen kann. Zur Folge hatte dies immer das ich erst einmal im Bett liegen geblieben bin, um mich abzureagieren und dann erst aufzustehen.

    Nun bin ich auch froh so einen Lichtwecker im Schlafzimmer zu haben, da ich sehr sanft und erholt aus dem Schlaf aufwache. Wie gesagt, der Grund der Anschaffung war bei mir nicht das ich morgens absolut nicht aufstehen kann, sondern viel mehr das ich sanft geweckt werden wollte. Mit dem sanften Licht geht das Alles nun wunderbar und würde ich jedem weiter empfehlen. Beachten sollte man aber das dieser Wecker etwas mehr Platz also so ein kleiner Aldi-Wecker braucht, sonst muss man nicht mehr erwähnen, da der Wecker selbsterklärend ist.

  • Der Wecker war im Amazon Angebot deutlich unter dem angebotenen Preis zu haben und da ich schon länger mit dem Gedanken gespielt habe mir auch so einen Wecker zu kaufen, habe ich dann doch endlich zugeschnappt. Es ist eine Sache die man täglich verwendet und da lohnt es sich etwas zu investieren.

    So ein Lichtwecker hat etwas besonderes an sich und ist auf jeden Fall schonmal besser als mein alter Wecker, der das ganze Haus aus dem Schlaf förmlich gerissen hat. Die Einstellmöglichkeiten bei der Lichtintensität gefallen mir sehr gut, aber auch das ich Naturklänge zur Verfügung habe ist nicht schlecht. Zwar wache ich gelegentlich auch nicht wirklich total entspannt auf, aber dennoch häufiger wie früher. Nun, kann aber auch an meinem schlechten Schlafrhythmus liegen ;)

  • Den hf3520 habe ich mir letzten Herbst 2016 zulegt, da ich in den Wintermonaten häufig schwer aus dem Bett gekommen bin. Schuld dafür sei bei mir ein getester Vitamin D Mangel aufgrund zu wenig Sonnenlicht. Seitdem nutze ich ihn für jeden Tag, auch im Sommer, da mir das Licht am morgen sehr gut gefällt und gut tun. Ich werde jeden Tag pünktlich mit dem Licht geweckt und fühle mich viel erholter als mit einem normalen Handywecker. Das Licht ist sehr sanft und absolut nicht störend am Morgen, es gefällt mir das es so langsam immer heller wird und ich eigentlich schon wach im Bett liege. Die Wecktöne brauche ich nicht einsetzen, für mich reicht das Licht absolut aus.