Lichtwecker für Kinder als Einschlafhilfe

Lichtwecker für KinderIm heutigen Artikel geht es um den Einsatz von einem Lichtwecker für Kinder. Ein gesunder Schlaf ist für die Entwicklung von Kindern sehr wichtig, leider haben viele Kinder das Problem mit dem Einschlafen. Doch gerade beim schlafen werden Wachstumshormone freigesetzt die dabei nützlich sind, dass sich das Kind gesund weiter entwickelt.

Während dem Schlaf hat der Körper des Kindes auch die Möglichkeit sich vom Alltag zu erholen und neue Energie zu sammeln, damit dieses weiterhin aktiv bleibt und so effektiv auch Übergewicht bei Kindern verhindert wird.

Genau wie bei den Erwachsenen, haben auch Kinder einen Biorhythmus, der die Schlaf- und Wachphasen bestimmt. Dieser ist sehr wichtig, damit das eigene Wohlbefinden im Gleichgewicht bleibt. Ist der Schlaf gestört, so kann es vorkommen, dass die Kinder zu echten Quälgeistern werden, doch das muss nicht sein. Ein Lichtwecker für Kinder mit einer Einschlafhilfe kann dafür sorgen, dass sich der Schlaf besser gestalten lässt.

Sind Lichtwecker für Kinder als Einschlafhilfe geeignet?

Uns selber ist keine Studie bekannt, wo der Einsatz eines Lichtweckers auf Kinder gezielt getestet wurde. Bei Erwachsenen wurden jedoch diese durchgeführt und haben positive Ergebnisse erzielt. So konnten 95% aller getesteten Personen über einen besseren Schlaf mit einem Lichtwecker berichten.

Dies hat sich auch sehr positiv auf den Alltag ausgewirkt, da man viel entspannter und ausgeruhter seinen Verpflichtungen nachgehen konnte. Leider ist es in unserer heutigen Gesellschaft so, dass Kinder durch den Lernstress in der Schule, nicht immer nach ihrer natürlichen Uhr leben und schlafen können.

Erwachsene haben häufig das Gefühl, dass ein Zeitmangel in ihrem Leben herrscht, so entsteht auch bei den Kindern sehr oft dieses Gefühl. Neben der Schule möchten diese auch noch etwas von ihrer Freizeit kosten, dann schicken wir sie eventuell noch in die Musikschule oder besorgen Nachhilfestunden für diese.

Wenn dann noch die Computerspiele hinzu kommen, haben Kinder schon in jungen Jahren eine unnatürliche innere Uhr entwickelt. Dies kann sich auf das spätere Leben als Erwachsener im negativen Sinne auswirken.

Lichtwecker für Kinder schaffen Abhilfe

Ein Lichtwecker kann für ihr Kind eine Abhilfe sein, damit diese besser einschlafen und morgens pünktlich aufwachen können. Hier muss man aber beachten, dass nicht jeder Lichtwecker dazu geeignet ist, denn es gibt Modelle die keine Einschlaffunktion bieten, sondern nur die Aufwachfunktion verbaut wurde.

Ein Lichtwecker funktioniert nach einem natürlichen Prinzip in der Natur, dem Sonnenaufgang. Es wird hier bewusst ein Sonnenaufgang simuliert, damit die innere Uhr stimuliert wird und ein Aufwachen leichter fällt. So können auch z.B. die Lichtwecker von Philips einen Sonnenuntergang simulieren und so das Einschlafen erleichtern.

Dies muss aber nicht unbedingt bedeuten, dass dieses Prinzip auch beim eigenen Kind funktionieren wird, da alle Menschen anders veranlagt sind. Da hilft es nur noch die Wirkungsweise zu testen. Damit dies kein teurer Test wird, sollte man den Lichtwecker online bestellen wie z.B. bei Amazon.de, da ein 2-wöchiges Umtauschrecht ohne Probleme besteht.

Ein Kind sollte Abends rechtzeitig ins Bett, damit es am nächsten Morgen ausgeschlafen aufstehen kann, da sind lange TV-Abende ein absolutes Tabu. Die Eltern sollten ihre Kinder aber nicht abhängig von der Einschlafhilfe machen, da diese ansonsten verlernen könnten selber ohne Hilfe einzuschlafen.

So sollte dieser nicht unbedingt an jedem Abend verwendet werden. Im Gegensatz zur Einschlafhilfe kann die Aufweckfunktion mit Hilfe von Licht täglich benutzt werden. Es ist viel besser, dass man einen sanften Wecker mit Licht hat, als einen nervigen Hauswecker mit seinem schrillen Ton der das Kind unnötig schon am Morgen mit Stress überladet.

Vorteile eines Lichtwecker für Kinder

Der Lichtwecker kann sicherlich nicht dafür sorgen, dass das Kind vernünftiger wird und die Eltern weniger Stress haben, so sind eben Kinder einmal. Aber ein Lichtwecker kann bei Kindern einen positiven Effekt auf die Schlafphasen und eben auch auf das Aufwachen haben. So fühlen sich diese meistens viel ausgeruhter und können sich mehr auf die Schule konzentrieren und werden im Idealfall nicht den morgendlichen Stress an die Eltern auslassen.

Es wurde bewiesen, dass Kinder, die morgens ausgeschlafen und fit sind, sich mehr auf den Kindergarten und die Schule freuen. So kann man auch einen positiven Effekt auf die Lernfähigkeiten des Kindes beobachten. Das Selbstbewusstsein wird verstärkt und die Kinder wachsen mit einem gesunden Seelenleben auf.

Die Vorteile einer Einschlafhilfe durch den Lichtwecker sprechen für sich. Wenn ein Kind keinen ruhigen Schlaf bekommt, dann wird das Immunsystem geschwächt. Dies hat zur Auswirkung, dass ihr Kind häufiger krank wird und die Entwicklung nicht ideal verläuft. Es wird dem Kind kraft geraubt, wobei diese sehr wichtig für das Wachstum ist. So können Eltern mit der Anschaffung eines Lichtweckers auch etwas für die Gesundheit ihrer Kinder tun.

Ebenso gibt es Lichtwecker Hersteller die an die kleinen gedacht haben und ein schwaches Nachtlicht integriert haben. So kann auch Kindern geholfen werden, die sich Nachts im dunkeln fürchten.

Welche Erfahrungen habt ihr mit einem Lichtwecker für eure Kinder gemacht und wie reagieren diese drauf? Konnte eine Abhilfe geschaffen werden oder musste dieser wieder raus aus dem Kinderzimmer? Wir wollen es wissen und auch andere Leser freuen sich über eure Meinung.

Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.