Der Winter kommt am Anfang des Jahres 2018

Lichtwecker im WinterDas Jahr 2017 ist zu Ende gegangen und der Winter hat sich nicht wirklich gezeigt. Neben etwas Nebel und Schnee blieben die frostigen Tage auf der Strecke. Ein weißes Weihnachten blieb erneut in vielen großen Städten aus und auch die restlichen Tage im Dezember waren sehr mild und eher untypisch für die Winterzeit.

Der Winter ist aber nun im neuen Jahr 2018 erwacht und hat viele teile Deutschlands mit Schnee und Minustemperaturen eingedeckt. Besonders im Schwarzwald und in den Alpen ist vermehrt Schnee gefallen – zur Freude der Ski- und Snowboard-Fahrer. Auch jetzt Ende Februar erleben wir eine Kältewelle mit vermehrtem Schneefall.

Für ein paar Tage konnte man den Frühling erahnen und einige Bäume haben schon ihre Knospen sprießen lassen. Nach dem aktuellen Wetterbericht wird es aber noch etwas dauern bis wir die schweren Winterjacken ablegen können. Die Tage werden etwas länger, dennoch ist es morgens und am frühen Abend recht dunkel.

Zudem kommt noch, dass der Tag mit einer grauen Wolkendecke bedeckt ist und kaum Sonnenschein herauskommt. Durch diese längere Periode an dunklen Tagen im Jahr erleiden viele Menschen einen Vitamin-D Mangel. Darüber haben wir schon bereits einen ausführlichen Artikel verfasst – hier geht es zum Artikel.

So tun sich viele Menschen auch im Frühjahr recht schwer morgens aus dem Bett aufzustehen und kommen nur langsam in die Gänge – da hilft auch auf Dauer selten ein starker Kaffee. Eine wesentlich effizientere und natürlichere Methode ist es einen einfachen Lichtwecker zu benutzen.

Es sind schon einige Jahre vergangen seitdem wir diese Seite ins Leben gerufen haben und schon damals haben wir das enorme Potential der Lichtwecker entdeckt. Mittlerweile gibt es auf dem Markt unzählige Modelle an Lichtwecker zum günstigen Preis.

Natürlich eignet sich nicht jedes Modell dazu, um am Morgen besser aufzuwachen – dennoch hat sich hier einiges zum positiven Nutzen unserer Leser getan. Über aktuelle und empfehlenswerte Lichtwecker werden wir weiterhin auf unserer Seite berichten, damit auch neue und aufgeschlossene Leser in den positiven Nutzwert eines Lichtweckers kommen.

Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.